Rohkakao Superfood

Kakao macht glücklich – Aber bitte „roh“!

Wir haben es doch schon immer gewusst: Kakao bzw. Schokolade macht glücklich. Schon im frühen Reich der Maya ein geschätztes Genussmittel, ist Kakao der natürliche Rohstoff für die beliebteste Leckerei aller Zeiten: Schokolade.

Doch Kakao ist nicht gleich Kakao

Im Englischen unterscheidet man zwischen Cacao und Cocoa: Der Unterschied zwischen den beiden ist, dass „cacao“ minimal und bei niedriger Temperatur schonend aufbereitet wird (daher auch Rohkakao genannt), während „cocoa“ getoasted, geröstet oder gekocht wird, bis ein stark verarbeitetes Schokoladenpulver entsteht, dem viel von seiner ursprünglichen, gesunden Wirkung fehlt (vgl. Superfood-Küche-Buch).

Ob helle oder dunkle Schokoladentafeln, sie bestehen üblicherweise aus dem gerösteten Cocoa. Bisher habe ich noch keine Schokolade im Handel gefunden, die Cacao / Rohkakao enthält. Wahrscheinlich, da Schokolade durch die Röstung länger haltbar ist und erst dadurch ihren bekannten Schokoladen-Geschmack entwickelt.

Rezepte mit Rohkakao

Dessert mit Rohkakao

Gesunder, süßer Nachtisch mit Rohkakao

Rohkakao schmeckt natürlich auch nach Schokolade aber milder. In Kombination mit Bananen und Kokosmilch habe ich einen ganz köstlichen Nachtisch zubereitet, der wie Mousse au Chocolat aussieht aber wesentlich weniger Kalorien enthält. Gesundes Naschen sozusagen 😉 Dafür habe ich vier Bananen in kleine Stücke geschnitten, die Hälfte des Rohkakaos aus dem Superfood-Starterset sowie 100 Ml Kokosmilch dazugegeben und die Zutaten mit einem Stabmixer vermischt. Die Masse habe ich in eine Schüssel gegeben, ins Gefrierfach gestellt (der eisige Effekt kam bei meinen Gästen sehr gut an) und anschließend mit Kokosraspeln verziert.

Also einfach einmal Rezepte mit Rohkakao ausprobieren und von den vielen gesunden Vorzügen profitieren.

Vorzüge des Rohkakaos:

Rohkakao ist eines der Nahrungsmittel mit den meisten Antioxidantien der Welt. Um einen kleinen Eindruck vom großartigen Nährwert des Rohkakaos zu erhalten, vergleichen wir ihn mit einem uns wohlbekannten antioxidativen Helden: der Blaubeere. Je nach Herkunft der Pflanze bieten Blaubeeren sehr respektable 6 000 – 9 000 ORAC-Einheiten pro 100 Gramm.

Rohkakao erreicht jedoch 95 000 ORAC-Einheiten pro 100 Gramm, womit er eines der Nahrungsmittel mit dem höchsten Gehalt an Antioxidantien ist, die jemals getestet wurden.

Zusätzlich bietet Rohkakao eine hervorragende Versorgung mit Mineralstoffen und ist eine der besten pflanzlichen Quellen für Magnesium, was den instinktiven Schokoladenkonsum von Frauen während ihrer Periode erklären kann (Magnesium ist bekannt dafür, dass es hilft, die Muskeln zu entspannen und Krämpfe zu lösen).

Rohkakao enthält ebenfalls nützliche Mengen an Eisen und Calcium. Zu guter Letzt enthält Rohkakao diverse wichtige sekundäre Pflanzenstoffe und eine bemerkenswerte Menge an spezifischen Aminosäuren, die die stimmungsaufhellenden Substanzen im Gehirn unterstützen (vgl. Superfood-Starterset).


Rohkakao Superfood

Kakao macht glücklich – Aber bitte „roh“!

Wir haben es doch schon immer gewusst: Kakao bzw. Schokolade macht glücklich. Schon im frühen Reich der Maya ein geschätztes Genussmittel, ist Kakao der natürliche Rohstoff für die beliebteste Leckerei aller Zeiten: Schokolade. Doch Kakao ist nicht gleich Kakao Im Englischen unterscheidet man zwischen Cacao und Cocoa: Der Unterschied zwischen den beiden ist, dass „cacao“ […]

Mehr erfahren

Maqui: Das (noch) unbekannte Superfood-Wunder

Für die Mapuche, ein indigenes Volk in Chile, gehört die Dunkelviolette Beere zu den Grundnahrungsmitteln… und zufällig gehören sie zu den Menschen mit der höchsten Lebenserwartung. Wirklich Zufall? Tatsächlich ist die Liste der Inhaltsstoffe der Maquibeere sehr beeindruckend. Sie enthält fast das doppelte der Menge an Antioxidantien wie die Acaibeere und die ist bereits ein […]

Mehr erfahren
Chia-Samen Superfood

Warum Chia-Samen so angesagt sind

Nicht nur Stars, wie Orlando Bloom und Gwyneth Paltrow, schwören auf Chia-Samen als Kraftquelle. Mittlerweile sind die kleinen Kraftwunder aus den Regalen der Supermärkte nicht mehr wegzudenken und das nicht ohne Grund! 1. Beeindruckende Inhaltsstoffe Chia-Samen sind zwar winzig (kleiner als Sesam) aber unglaublich reich an Nährstoffen. Sie enthalten einen hohen Anteil an Mineralstoffen wie […]

Mehr erfahren
Superfood Quiz

Superfood-Quiz

Bei Sportlern und Ernährungsberatern sind sie schon lange beliebt und mittlerweile in aller Munde: „Superfoods“. Doch weißt du überhaupt, was damit gemeint ist? Superfood-Blog

Mehr erfahren
Quinoa Salat mit Pesto aus dem Starterset

Quinoa - Ein Superfood mit Wohlfühlfaktor

Fast jeder, der dieses Superfood einmal probiert hat, schließt es sofort ins Herz. Dieser köstliche mild-nussige Geschmack, diese fluffige Konsistenz und dann noch die guten Eigenschaften – Quinoa, warum mussten wir so lange auf dich warten?! Hintergrundwissen zu Quinoa 2013 wurde Quinoa von der UNO als Pflanze des Jahres erklärt. Sie soll aufgrund ihrer Eigenschaften […]

Mehr erfahren
Titeilbild ohne Subtitel

VIDEO: Süßer, gesunder Snack

Mit den Superfood-Energiebällchen hat Julie Morris damals ihren Unialltag „überlebt“. Wie sie in ihrem ersten Buch Superfood-Küche schrieb, tauschte sie Kaffee gegen den gesunden Snack ein und fühlte sich dadurch insgesamt aktiver als nur in Schüben nach Kaffeepausen. In diesem Video mache ich diesen gesunden Snack nach. Die Herstellung ist wirklich einfach und die kleinen […]

Mehr erfahren

Superfood Rezepte für Einsteiger

Superfood Starterset

Superfood Starterset

Mit dem Superfood Starterset einfach in die Superfood Küche einsteigen: 4 verschiedene Superfoods in praktischen Aufbewahrungsgläsern mit ausführlichem Anleitungsheft und vielen Rezepten.

36 x Superfoods

36 x Superfoods

36 Superfoods mit Hinweisen und Rezepten aus der Reihe der Wohlfühlkarten. Leckere, gesunde und leichte Rezepte auf Karten gedruckt. Immer zur Hand mit tollen Tipps, auch als ideales Geschenk, zum Einsteigen in die Superfood Küche.

36x Chia Rezepte

36x Chia Rezepte

36 Rezepte mit Chia Samen aus der Reihe der Wohlfühlkarten. Leckere, gesunde und leichte Rezepte auf Karten gedruckt. Immer zur Hand mit tollen Tipps, auch als ideales Geschenk, zum Einsteigen in die Superfood Küche.

36x Moringa Rezepte

36x Moringa Rezepte

36 Rezepte mit Moringa aus der Reihe der Wohlfühlkarten. Leckere, gesunde und leichte Rezepte auf Karten gedruckt. Immer zur Hand mit tollen Tipps, auch als ideales Geschenk, zum Einsteigen in die Superfood Küche.

Maqui: Das (noch) unbekannte Superfood-Wunder

Für die Mapuche, ein indigenes Volk in Chile, gehört die Dunkelviolette Beere zu den Grundnahrungsmitteln… und zufällig gehören sie zu den Menschen mit der höchsten Lebenserwartung. Wirklich Zufall?

Tatsächlich ist die Liste der Inhaltsstoffe der Maquibeere sehr beeindruckend. Sie enthält fast das doppelte der Menge an Antioxidantien wie die Acaibeere und die ist bereits ein Superfood. Insbesondere enthalten Maquibeeren die Antioxidantien Polyphenole und Anthocyane. Diese reparieren und schützen die DNA. Studien zeigten, dass diese wirksam zur Reduzierung von Stress sind, der im Zusammenhang mit der Alterung steht (Julie Morris / Superfood-Küche-Buch).

Da der Transport frischer Maquibeeren aus Südamerika eher unpraktikabel ist, werden die Früchte bei uns als Pulver angeboten. Doch im Vergleich zu anderen Superfoods wie Chia-Samen oder Gojibeeren, hat es Maqui (noch) nicht überall in die Regale der Supermärkte geschafft. Auch daran hat Julie Morris gedacht und im Smoothie-Buch (S. 209) in einer Tabelle aufgelistet, welche Nahrungsmittel als Superfood-Ersatz verwendet werden können:

 Extra-Tipp: Als Ersatz für Maqui können Heidelbeeren (regional Blaubeeren genannt), Felsenbirnbeeren oder Aroniabeeren verwendet werden, da diese ebenfalls einen hohen Anteil an Antioxidantien haben.

P.S.:In meinem Lieblings-Smoothie für Superfood-Einsteiger im August verwende ich Heidelbeeren anstatt Maquipulver. Heidelbeeren sind von Juni bis September wirklich in jedem Supermarkt zu finden.

gesundes snacken

Gesund snacken – Die Signale des Körpers richtig deuten

Wenn wir gefragt werden, wie oft wir essen, kommt meistens die Antwort: „3 – 4 Mahlzeiten pro Tag“. Doch stimmt das wirklich? Was wir doch gerne vernachlässigen, sind die kleinen Leckereien zwischendrin. Hier das Stück Schokolade, dort der Fruchtsaft und zum Kaffee einen Keks. Wir betrachten sie als kleine Snacks, die den Hunger zwischendrin stillen. […]

Mehr erfahren
Gojibeeren Löffel

Gojibeeren – das vermeintlich exotische Superfood – kaufen oder selbst anpflanzen?

Gojibeeren sind gar nicht so exotisch wie viele annehmen. In Deutschland werden Gojibeeren auch als die Früchte des Gemeinen Bocksdorns bezeichnet und können im heimischen Garten oder auf dem Balkon angepflanzt werden. Eigenschaften von Gojibeeren Gojibeeren sind bereits seit Jahren für ihre positiven Eigenschaften bekannt. In einer Zeitschrift habe ich mal gelesen, dass die Beere […]

Mehr erfahren
Top Vorurteile gegen Superfoods

Top 5 Vorurteile gegen Superfoods – und was dran ist

Es ist ja immer so mit in den Medien. Die einen sagen, Superfoods sind das Wundermittel überhaupt, während die anderen meinen, es sei nur ein kurzlebiger Trend. Zugegeben, ich hatte anfangs auch Bedenken gegenüber Superfoods und dutzende Ausreden, weshalb eine Ernährung mit Superfoods nicht für mich geeignet ist. Die meisten aus reiner Bequemlichkeit. Hier meine […]

Mehr erfahren
Superfood Quiz

Superfood-Quiz

Bei Sportlern und Ernährungsberatern sind sie schon lange beliebt und mittlerweile in aller Munde: „Superfoods“. Doch weißt du überhaupt, was damit gemeint ist? Superfood-Blog

Mehr erfahren
Quinoa Salat mit Pesto aus dem Starterset

Quinoa - Ein Superfood mit Wohlfühlfaktor

Fast jeder, der dieses Superfood einmal probiert hat, schließt es sofort ins Herz. Dieser köstliche mild-nussige Geschmack, diese fluffige Konsistenz und dann noch die guten Eigenschaften – Quinoa, warum mussten wir so lange auf dich warten?! Hintergrundwissen zu Quinoa 2013 wurde Quinoa von der UNO als Pflanze des Jahres erklärt. Sie soll aufgrund ihrer Eigenschaften […]

Mehr erfahren
Titeilbild ohne Subtitel

VIDEO: Süßer, gesunder Snack

Mit den Superfood-Energiebällchen hat Julie Morris damals ihren Unialltag „überlebt“. Wie sie in ihrem ersten Buch Superfood-Küche schrieb, tauschte sie Kaffee gegen den gesunden Snack ein und fühlte sich dadurch insgesamt aktiver als nur in Schüben nach Kaffeepausen. In diesem Video mache ich diesen gesunden Snack nach. Die Herstellung ist wirklich einfach und die kleinen […]

Mehr erfahren
Chia-Samen Superfood

Warum Chia-Samen so angesagt sind

Nicht nur Stars, wie Orlando Bloom und Gwyneth Paltrow, schwören auf Chia-Samen als Kraftquelle. Mittlerweile sind die kleinen Kraftwunder aus den Regalen der Supermärkte nicht mehr wegzudenken und das nicht ohne Grund!

1. Beeindruckende Inhaltsstoffe

Chia-Samen sind zwar winzig (kleiner als Sesam) aber unglaublich reich an Nährstoffen. Sie enthalten einen hohen Anteil an Mineralstoffen wie Calcium und Eisen sowie Omega-3-Fettsäuren.

 Zum Vergleich: Chia-Samen enthalten sechsmal so viel Calcium wie Milch.

Zudem ist ihr Anteil an Antioxidantien höher als bei dem ähnlichen Superfood: Leinsamen. Antioxidantien bekämpfen freie Radikale im Körper, die unsere Zellen angreifen. Sie sollen daher das Krebs-Risiko verringern und Stress reduzieren, der im Zusammenhang mit der Alterung steht.

Ein Esslöffel Chia deckt bereits ein Viertel unseres empfohlenen Tagesbedarfs an Ballaststoffen. Da die Samen sich im Magen ausdehnen, vermitteln sie ein sensationelles Sättigungsgefühl, weshalb Chia-Samen für Diäten wunderbar geeignet sind (Julie Morris / Superfood-Küche)

2. Überall erhältlich

Chia-Samen sind im Vergleich zu Leinsamen teurer aber mittlerweile in fast jedem Supermarkt sowie im Superfood-Starterset erhältlich. Sie sind also nicht nur wegen ihrer Nährstoffe so angesagt, sondern auch einfach zu beschaffen. Dieses macht Chia-Samen von einem exotischen Superfood zu einem Mainstream-Nahrungsmittel.

Uns Kunden freut’s 🙂

P.S.: Probiere meinen Lieblings-Smoothie für Superfood-Einsteiger im August mit Heidelbeeren und Chia-Samen. Yummy! Vielleicht sind auch die leichten Rezepte auf Karten interessant für dich.

Hanf Pflanze

Hanf - ein legales Superfood?!

Als ich hörte, dass Hanf ein Superfood sei, waren meine ersten Gedanken: Wird man vom Verzehr nicht „high“? Sind Menschen, die Hanf rauchen besonders gesund? Wie erklärt man der Polizei, dass es der gesunden Ernährung dient? Doch alle diese Fragen wurden zugleich beantwortet: Neben dem Hanf mit berauschender Wirkung gibt es den sogenannten Nutzhanf. Dieser […]

Mehr erfahren
Moringa Superfood Pesto

Moringa - dieses Superfood macht den Smoothie grüner

Moringa ist das erste Superfood, das ich mir gekauft habe. Warum? Weil mich die Inhaltsstoffe so beeindruckt haben und man das grüne Pulver ohne Aufwand zum Smoothie oder Gerichten dazugeben kann – das grüne Extra für die eh schon gesunde Ernährung 😉 Moringa – Tree of Life Moringa oleifera, auch Wunderbaum oder Tree of Life […]

Mehr erfahren
Smoothie für Superfood Einsteiger mit Chia-Samen

Smoothie für Superfood-Einsteiger

Mein Lieblings-Smoothie im August mit Chia-Samen und Heidelbeeren Heute mache ich den leckeren Maqui-Bananen-Smoothie aus Julie Morris Superfood-Smoothies-Buch für euch. Dieser ist mit Heidelbeeren antatt Maqui und wunderbar für Superfood-Einsteiger geeignet. Das Rezept   Mengenangaben Die hier angegebene Menge ist für zwei Personen gedacht. Da ich den Smoothie im Video nur für mich machte, nahm […]

Mehr erfahren
gesundes snacken

Gesund snacken – Die Signale des Körpers richtig deuten

Wenn wir gefragt werden, wie oft wir essen, kommt meistens die Antwort: „3 – 4 Mahlzeiten pro Tag“. Doch stimmt das wirklich? Was wir doch gerne vernachlässigen, sind die kleinen Leckereien zwischendrin. Hier das Stück Schokolade, dort der Fruchtsaft und zum Kaffee einen Keks. Wir betrachten sie als kleine Snacks, die den Hunger zwischendrin stillen. […]

Mehr erfahren
Gojibeeren Löffel

Gojibeeren – das vermeintlich exotische Superfood – kaufen oder selbst anpflanzen?

Gojibeeren sind gar nicht so exotisch wie viele annehmen. In Deutschland werden Gojibeeren auch als die Früchte des Gemeinen Bocksdorns bezeichnet und können im heimischen Garten oder auf dem Balkon angepflanzt werden. Eigenschaften von Gojibeeren Gojibeeren sind bereits seit Jahren für ihre positiven Eigenschaften bekannt. In einer Zeitschrift habe ich mal gelesen, dass die Beere […]

Mehr erfahren
Top Vorurteile gegen Superfoods

Top 5 Vorurteile gegen Superfoods – und was dran ist

Es ist ja immer so mit in den Medien. Die einen sagen, Superfoods sind das Wundermittel überhaupt, während die anderen meinen, es sei nur ein kurzlebiger Trend. Zugegeben, ich hatte anfangs auch Bedenken gegenüber Superfoods und dutzende Ausreden, weshalb eine Ernährung mit Superfoods nicht für mich geeignet ist. Die meisten aus reiner Bequemlichkeit. Hier meine […]

Mehr erfahren