Pikante Brokkoli-Pralinés

Superfoods aus der Heimat

Wellness (auch) für die Party 

40 Pralinés

250 g Brokkoli, 2 Eier, 100 ml Milch, 100 g saure Sahne, 2 – 3 EL Maismehl fein, ½ Tasse gehackte Petersilie, 30 g Parmesan, Salz und Pfeffer nach Geschmack, 1 Msp. Muskat

Partytipp

Als Mitbringsel abgekühlt und hübsch verpackt ein Blickfang auf jedem Buffet.

Küchenzeit 40 Min.

Pralinés 40 Mini-Papierförmchen auf einem Blech auslegen. Backofen vorheizen auf 180 °C umluft. eine Auflaufform mit Wasser, ca. 1 cm hoch, unten in den ofen schieben. Brokkoli waschen, röschen vom Stiel lösen. den Stiel schälen und grob raspeln. Mit den röschen auf dem dämpfeinsatz im Topf über Wasser dämpfen, bis sie fast bissfest sind. Anschließend sehr klein hacken und salzen. Eier trennen. eiweiß zur Seite stellen. das eigelb mit Milch, Sahne und Maismehl verrühren. Brokkoli, petersilie und frisch geriebenen Parmesan zufügen und würzen. eiweiß mit einer Prise Salz sehr steif schlagen und vorsichtig unterheben. die Gemüsemischung in die Mini-förmchen füllen und ca. 20 Minuten backen. den ofen nicht öffnen, bevor die eiermasse gestockt und leicht gebräunt ist. Schmeckt warm und kalt gut.

 

Weitere Rezepte in Superfoods aus der Heimat